Dürfen wir die Gelegenheit nutzen uns vorzustellen.

Sabine Mitterer, geb. 1973, Vorsitzende der KF Leobendorf

Mutter von zwei Töchtern, Emma 6 Jahre und Lina 2 Jahre

Ist Kindergartenpädagogin bei den Wiener Kinderfreunden.

Die Kinderfreunde Leobendorf gehören viele Jahre zu Sabines Leben.

Eine Kinderfreunde Kampagne trifft  den Nagel auf den Kopf!

„Ich mag das Kind in mir – Darum bin ich ein Kinderfreund!“

Keti Boigner, geb. 1970 in Wien, Rechnungsprüferin der KF Leobendorf

Keti arbeitet bei einer Bank und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Zu Ihren Hobbies zählen Reisen, Lesen und ein wenig Sport

Keti hat nachdem sie von einer Freundin gefragt wurde ob sie bei den

Kinderfreunden Leobendorf mitarbeiten möchte spontan zugesagt.

„Ich hab Kinder einfach sehr gerne“

Uschi Brunner, geb. 1970 in Graz, Kassierin der KF Leobendorf

Uschi ist seit 9 Jahren in Leobendorf und Mutter eines Sohnes.

Sie sagt von sich selbst, dass sie eine spät berufene Mama ist, die Ihre

Mutterrolle, und das Verbringen von Freizeit mit Kindern und Jugendlichen

in vollen Zügen genießt. Ob basteln oder erkunden der Natur.

„Ich möchte unseren Nachwuchs bei seinen Erkundungstouren unterstützen“

Michael Fürbaß, geb. 1975  in Wien, Schriftführer der KF Leobendorf

Michael ist Leobendorfer mit Herz und Seele und Vater der 3,5 jährigen Lilly.

Michael sieht eine mit Leidenschaft und Liebe gelebte Vaterrolle nicht als

Verpflichtung, sondern als Geschenk Teil des Lebens unserer Kinder zu sein.

Ich halte es ganz nach einem Zitat von Albert Einstein

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte solange es noch ein unglückliches Kind  auf Erden gibt.“

Schreibe einen Kommentar